noise.

text

noise [nƆiz]:
I. geräusch. in der abendländischen musik ein dem ton (abstrakter klang, kontingenter signifikant, zeichen auf notenpapier) und dem klang (als harmonisch/musikalisch empfundenes schallereignis) hierarchisch untergeordnete form des schalls.
II. lärm. als unangenehm empfundene und durch hohe schalldruckpegel potentiell physiologisch schädigende geräusche werden als lärm oder krach bezeichnet. die bezeichnung lärm wird auch als pejorativer ausdruck für gegen hörgewohnheiten verstoßende formen der musik verwendet.
III. rauschen. in der akustik das gleichzeitige auftreten aller hörbaren frequenzen, in der informationstheorie ein signal, auf welches das empfängersystem in keiner spezifischen, vorhersehbaren weise reagieren kann und das deswegen keine information überträgt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s